• garten
  • mauer
  • pflaster
  • steingarten

Liebe Gartenfreunde es ist wieder soweit, der Winter weicht dem Frühling und die Natur erwacht aus Ihrem Winterschlaf.

Um ihre Pflanzen auf die Saison vorzubereiten möchten wir Ihnen hier ein paar Pflegetipps geben.

  • Schneiden Sie nun ihre Stauden zurück und entfernen Sie das letze Laub. Achten Sie bitte darauf die welken Überreste der Stauden und Gräser nicht einfach herauszureißen da dies die Pflanzen beschädigen kann. Schneiden Sie diese einfach mit einer Gartenschere ab.
  • Beseitigen Sie aufkeimendes Unkraut sorgfältig, denn es erspart Ihnen später viel Arbeit. Wurzelunkräuter wie Löwenzahn, Distel und Quecke am besten mit der gesamten Wurzel ausstechen, da sie ansonsten schnell wieder aufkeimen.
  • Lockern Sie die obere Bodenschicht sorgfältig! Damit regen Sie das Bodenleben an und verbessern den Sauerstoffhaushalt. Seien Sie aber vorsichtig und halten etwas Abstand zu ihren Stauden, ansonsten könnten Sie deren Wurzeln verletzen.
  • Für die Startdüngung empfehlen wir organische Düngemittel wie Hornspäne oder Kompost, denn auch diese regen das Bodenleben an und halten länger vor. Bringen Sie die Hornspäne oder den Kompost auf dem Beet aus und arbeiten diesen einfach in die obere Bodenschicht ein. Sollten Sie im Beet Rindenulch ausgebracht haben lockern Sie diesen ebenso auf. Auch hier können Sie Hornspäne einarbeiten (bitte keinen Kompost). Möchten Sie neuen Rindenmulch auf das Beet streuen achten Sie darauf die Mulchschicht nicht zu dick aufzutragen. Eine Mulchschicht von 4-6 cm reicht völlig aus! Eine zu dicke Mulchschicht entzieht ihrem Boden beim Verrottungsprozess Stickstoff, welcher von ihren Pflanzen viel nötiger gebraucht wird.
  • Viel hilft nicht viel! Düngen Sie lieber in kleineren Mengen aber dafür regelmäßig. Verwenden Sie lieber organische Düngemittel. Der Boden wird es Ihnen danken. Mineralische Düngemittel wie Blaukorn bitte nur in Maßen einsetzen, denn hiermit können Sie schnell überdüngen!
  • Und natürlich gilt auch hier: Sollten Sie sich nicht selbst an Ihren Garten trauen! Wir helfen Ihnen jederzeit gerne.

signum experte

Staudenprofi

10 Jahre Jubiläum